"Tschö mit ö"

Es ist soweit. Die Nelsons müssen sparen und daher ihre 654 Mann starke Presseabteilung entlassen. Trotz des gezahlten Mindestlohns von 1,50 Euro plus des Nachtzuschlages von 0,18 Euro pro Stunde, können wir uns diesen Luxus nicht mehr leisten...

Dies wird also auf absehbare Zeit die letzte offizielle Presseerklärung des Clubs sein. Aus innerbetrieblichen Gründen werden deshalb auch unsere "Web- und Facebookseiten" in naher Zukunft eingestellt.

 

Allein unser Manager wird seiner lyrischen Tätigkeit weiterhin für die beiden Zeitungen HMC und die 90m-Depesche freien Lauf lassen.

 

Die Glosse und die Welt wird es also weiter wie gewohnt geben...

Von den Presseerklärungen und von den beiden oben genannten Seiten werden wir uns leider verabschieden müssen.

 

Time to say goodbye!

 

Bis die Tage also, Tschauiiihh, Schüssing, bis Dannimanski, Schüssikowski und natürlich:

 

 

P.S.:

 

Vielen Dank an die Leser und Freunde der Nelsons für die 5-jährige Unterstützung!

 

Euer joeniel